osCommerce ...point of view
.
  Startseite » Katalog » Kontaktlinsentipps Bonus |  Bezahlung |  Versand |  FAQ |  Kontaktlinsentipps |  AGB |  Kontakt |  Impressum |  Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
2-Wochenlinsen (10)
3-6-Monatslinsen (4)
Farblinsen (12)
Harte Jahreslinsen (14)
Monatslinsen (25)
Motivlinsen (1)
Multifokale Jahreslinsen
Multifokallinsen (8)
Pflegemittel und Zubehör (7)
Speziallinsen
Tageslinsen (7)
Torische Jahreslinsen (4)
Torische Linsen (16)
Weiche Jahreslinsen (11)
Wochenlinsen
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Neue Produkte Zeige mehr
Focus Monthly Toric
Focus Monthly Toric
41.90EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Kontaktlinsentipps
1. Kontaktlinsen und Krankenversicherung

GKV

Kostenübernahme dürch die gesetzliche Krankenversicherungen ist nach 1. Januar 2004 praktisch gänzlich weggefallen. Lediglich Personen unter 18 und Schwachsichtige nach WHO I (Sehkraft mit Korrektur unter 30%) die noch dazu weitsichtig oder kurzsichtig von über 8,0 Dioptrien sind oder ungleiche Brechkraft beider Augen ab 2,0 dpt oder eine Hornhautverkrümmung ab 2,0 dpt mit schrägen oder ab 3,0 dpt mit senkrechten oder wagerechten Achsen haben, kommen in Genuss von "gesetzlichen Kontaktlinsen". Dazu kommen noch Patienten mit Keratokonus (zentrale kegelförmige Horn- hautverformung) und astigmate Patienten mit unregelmässig gekrümmten Hornhäuten die nur mit Kontaktlinsen eine Besserung der Sehschärfe von 20% gegenüber der Brillenkorrektur erreichen.
Mit Kostenübernahme für Kontaktlinsenanpassung (nur Anpassung ohne Materialkosten!) und Kontaktlinsenkontrollen sieht es etwas besser aus - es gelten die gleiche Indikationen wie oben, nur ohne Einschränkungen nach WHO I und auch nach 18. Lebensjahr.

PKV

Viele private Krankenversicherungen halten sich an die Indikationen der GKV (s.o.) nur mit einem großen Unterschied - Alterseinschränkungen und Schwachsichtigkeit nach WHO I spielen dabei keine Rolle. Diesen Patienten werden in der Regel Kosten für Kontaktlinsenanpassung und Materialkosten erstattet.
Auch wenn man nur "wenig" Dioptrien hat gibt es auch Kontaktlinsen "auf Rezept" wenn es vom Augenarzt eine Deformation des Nasenrückens oder eventuell eine Brillenunverträglichkeit (Schwindel, Kopfschmerzen etc.) fesgestellt wird. Auch wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind gibt es meistens Anspruch auf Kontaktlinsen an Stelle von Brille!

2. Kontaktlinsen im Internet

Es wird grundsätzlich abgeraten Brillenwerte auf Kontaktlinsen zu übertragen. Nicht fachgerecht vom Augenarzt oder Augenoptiker angepasste Kontaktlinsen können zu ernsthaften Komplikationen führen.
Es trifft jedoch zu, dass man mit modernen sphärischen Tages- und Monatslinsen (nicht torischen Kontaktlinsen!) in 90% alle Fälle bei einem Durchschnittspatienten spontan einen guten Sitz und Verträglichkeit erreichen kann. Aber ob die eingesetze Kontaktlinsen tatsächlich gut sitzen, kann nur ein Augenspezialist entscheiden. Selbst ein erfahrener Kontaktlinsenträger muss die bestellte Probelinse sofort auf Sitz und Verträglichkeit vom Augenspezialisten prüfen, wenn erforderlich auch die Stärke korrigieren lassen.

3. Kontaktlinsen und Bildschirmtätigkeit / trockene Augen - Problemlösungen

Beim Arbeiten am Bildschirm werden zwei nützliche natürliche Schutzmechanismen des Auges beeinträchtigt:

a) im Normalfall beim Lesen werden Lidspalten enger als Folge der reflexartigen Lidsenkung des Oberlides beim Abblick. Das verhindert die Austrocknungserscheinungen, da beim Lesen ist die natürliche Lidschlagfrequenz reduziert. Beim Arbeiten am Bildschirm in der Augenhöhe werden die Lidspalten grösser, so das auch normale Tränenproduktion nicht ausreicht. Es wird empfohlen öfters eine willkürliche Blinkbewegung durchzuführen. Gut wenn es funktioniert, aber praktisch ist es schwierig immer stundenlang daran zu denken. Ein deutlich unter der Augenhöhe am Arbeitstisch stehender Bildschirm kann eine gute Lösung des Problems bieten.
b) Ein Blinkreflex wird erst dann ausgelöst, wenn Tränenfilm an der Hornhautoberfläche "reisst" und entsprechende Schmerzrezeptoren melden sich, dass die Augen almählich "trocken" werden. Mit einer Kontaktlinse am Auge kommt diese Meldung ziemlich "verspätet", erst wenn die Linse selbst trocken ist. Da hilft auf jedem Fall eine Linse, die selbst in der Lage ist die "Wasservorräte" zu speichern (produzieren alle namenhafte Hersteller). Tränenersatzpreparate (Filmbildner) ohne Konservierungsstoffe spielen beim "bekämpfen" von trockenen Augen auch eine grosse Rolle. Man kann sie sogar unmittelbar vor dem Einsetzen von Kontaktlinsen in die Augen verabreichen.

4. Kontaktlinsen und Schminke

Es ist schwer einer Frau vorzuschreiben welche kosmetische Mittel sie benutzen soll. Man muss trotzdem beachten, dass die meisten Kontaktlinsenprobleme werden von festen Partikeln produziert, die sich von Wimpern und Lidhaut lösen, unter der Linse kommen und dann einen Art "Schleifpapiereffekt" bilden. Also, erst Kontaktlinsen einsetzen und nur dann Kosmetik auftragen! Es wir auch empfohlen möglichst cremige und nicht puderförmige Kosmetikprodukte im Augenbereich aufzutragen.

5. Kontaktlinsen und Augenreizungen

Wenn ein Kontaktlinsenträger ständig während des Tragens von KL rote und gereizte Augen bekommt - liegen es mögliche Weise folgende Grunde vor:

a) Augeninfektion
b) Kontaktlinse mit schlechtem Sitz
c) Augen zu trocken
b) Sauerstoffmangel
d) Hornhautentzündung
e) Allergie gegen Kontaktlinsenpflegemittel

Da gilt es nur das eine - sofort Kontaktlinsen entfernen und einen Augenarzt aufsuchen!

* Sehr geehrte Kunden und Kontaktlinsenpatienten!

Dieser Beitrag gilt nur zur Vermeidung von Augenproblemen und nicht zur Beseitigung von solchen. Alle bereits aufgetretene Augenprobleme sollen sofort von einem Facharzt für Augenheilkunde untersucht und behandelt werden.
Für die Informationen bezüglich der Kostenübernahme durch die Krankenversicherungen übernehmen wir keine Verantwortung, da die gültige Regelungen können stark varieren und sich ständig ändern. Wir haben nur die Probleme erläutert, die nach unsere Meinung auf vielen Internetseiten nicht ausreichend dargestellt sind. Wenn Sie weitere Fragen haben, informieren Sie sich beim Ihrem Kontaktlinsenanpasser. Zusätzliche Informationen kann Ihnen ein Augenoptik-Portal, Kontaktlinsenforum oder Kontaktlinsenportal bieten. Eine weitere Hilfe finden Sie auf der Seite des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands:


http://www.augeninfo.de/patinfo/12tips.htm

Ihr BonusLens.com - Team
Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bestseller
01.Proclear Toric
02.Acuvue Oasys with Hydraclear Plus
03.SofLens 59 Comfort
04.Acuvue Oasys Hydraclear
05.Pure Vision
06.Rythmic Toric
07.Acuvue Advance with Hydraclear
08.Biofinity
09.Pure Vision Toric
10.Proclear Spheric Compatibles
Informationen



Partnerlinks

Partners

Copyright © 2017 BonusLens.com
Powered by osCommerce